LIEBE PATIENTINNEN UND PATIENTEN!


Herzlich willkommen in der Kardiologie Lilienthal. Bei allen Fragen zur Herzgesundheit, zur Diagnostik und Therapie von Herz-Kreislauferkrankungen sowie zu Aspekten der Sportmedizin sind Sie hier in guten Händen.

Durch unsere lange Erfahrung und den intensiven Kontakt mit Fachkollegen sowie Kliniken aus der näheren Umgebung, aber auch bundesweit bekannten Kompetenzzentren, sind wir in der Lage, Ihnen rasch und sicher zu helfen.

Machen Sie sich im Folgenden ein Bild der Kardiologischen Praxis Lilienthal in der Nähe von Bremen und erfahren Sie mehr über uns. Wir wollen Ihnen gerne zeigen, was das besondere Flair unserer täglichen Arbeit ausmacht, die konstant und jetzt schon seit vielen Jahren Maßstäbe in Lilienthal, Bremen und der weiteren Umgebung setzt.

DAS PRAXISTEAM

Dr. Karl Alexander Kindt

DR. MED. KARL ALEXANDER KINDT


Natürlich dürfen Sie von mir Kompetenz und Fachwissen im großen Gebiet der Inneren Medizin, der Kardiologie und Sportmedizin erwarten. Gerne führe ich Sie durch den Dschungel der modernen Diagnostik- und Behandlungsmethoden, die trotz des immer weiter verbreiteten medizinischen Fachwissens in den modernen Medien oft einer gewissenhaften, ärztlichen Erklärung bedürfen.

Darüber hinaus ist mein besonderes Bestreben, in enger und mündiger Zusammenarbeit mit Ihnen, ein Gesamtkonzept für Ihre Gesundheit zu entwickeln, denn schließlich sind es ja auch Ihr Körper und Geist, die wir lange gesund und fit erhalten wollen.

mehr erfahren

zurück

Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Sportmedizin


Geboren 1958 in Stuttgart


1978-1985 Medizinstudium an der Ruhr-Universität Bochum und der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn
1985 Approbation und Promotion
1985 Wehrdienst als Stabsarzt
1986-1988 Anästhesie- und Notfallmedizinausbildung Karl-Olga-Krankenhaus Stuttgart
1988-1991 Innere Medizin, Schwerpunkt Gastroenterologie, Medizinische Klinik I Stuttgart-Bad Cannstatt
1991-1993 Innere Medizin St. Joseph-Stift Bremen
1994 Facharzt Innere Medizin
1994-1997 Kardiologie Zentralkrankenhaus Links der Weser, Bremen
1996 Facharzt für Kardiologie
Seit 1997 niedergelassen als Facharzt für Kardiologie und Innere Medizin in Lilienthal


Zusatzausbildungen:
2002 Berufsbegleitendes Zusatzstudium "Praxismanagement für Ärzte" Hochschule Bremerhaven
2007 Zusatzbezeichnung Sportmedizin


Mitgliedschaften:
Deutsche Gesellschaft für Kardiologie
Bund Niedergelassener Kardiologen in Deutschland BNK
European Society of Cardiology ESC
Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin


Sport: Kitesurfen, Schwimmen, Laufen


Hobbies: Lesen, Theater, meine Familie, mein Hund Chester

„Anders als in großen Diagnostikzentren, verlieren Sie Ihre Individualität nicht bereits an der Anmeldung.“

Die erfahrenen Mitarbeiterinnen der Kardiologisch-Sportmedizinischen Praxis werden Sie kompetent und freundlich durch den "medizinischen Dschungel" begleiten. Sie haben für Sorgen und Nöte stets ein offenes Ohr. Unsere besondere Stärke ist jedoch, und darauf sind wir sehr stolz, der persönliche Kontakt zu unseren Patienten, die anders als in großen Diagnostikzentren, hier ihre Individualität nicht bereits an der Anmeldung verlieren.

i

J. Püschel

EKG, Lungenfunktion, Anmeldung, Telefon

i

I. Mastmeyer

Büro, Anmeldung

i

V. Krieger

Labor, EKG, Lungenfunktion

i

H. Leonhardt

EKG, Lungenfunktion

i

T. Schröder

EKG, Lungenfunktion, Anmeldung, Telefon

i

S. Menzel

Kommunikation

i

E. Heinrich

Praxismanagerin

i

S. Brinkwirth

Röntgen, Anmeldung

i

M. Kremin

Röntgen, Anmeldung, Qualitätsmanagement

UNSERE LEISTUNGEN

// Kardiologie

// Sportmedizin

// Innere Medizin


Schwerpunktmäßig sind wir kardiologisch tätig und bieten sämtliche Leistungen der klassischen Herz-Kreislauf-Diagnostik an: EKG, Belastungsuntersuchungen, Lungenfunktion und Röntgendiagnostik der Brustorgane (dies in Kooperation mit der lungenfachärztlichen Praxis von Herrn Peter Melcher), Farbdopplerechokardiographie und orientierende Gefäßdiagnostik zentraler und peripherer Gefäße. Hier wird über das weitere Vorgehen entschieden, d. h. geklärt, ob überhaupt behandlungsbedürftige Erkrankungen vorliegen, ob diese medikamentös behandelt werden können oder ob weiterführende Untersuchungen in befreundeten kardiologischen Instituten oder Krankenhäusern erforderlich werden.


Damit verstehen wir uns als Lotsen in der immer komplexer werdenden Welt der modernen Kardiologie, um Ihnen jederzeit vertrauensvoll zur Seite zu stehen und Sie bei allen erforderlichen Entscheidungen zu beraten.


Darüber hinaus können Sie erwarten, kompetent beraten zu werden in allen medizinischen Belangen, die das Herz im weitesten Sinne betreffen, also bei Erkrankungen anderer Organsysteme, bei denen die Zusammenarbeit der verschiedenen Fachgruppen von großer Bedeutung ist, wie z. B. im Bereich von Diabetes mellitus, Nierenerkrankungen, Lungen- und Systemkrankheiten usw.


Die Sportmedizin, hier die kardiologisch-internistische Ausrichtung, ist ein besonderes Angebot für alle Hobby-, Freizeit- und Breitensportler, die sich absichern möchten hinsichtlich ihres Risikos, ihrer Belastbarkeit und ihres Trainingsumfanges. Eine differenzierte Leistungsdiagnostik, wie sie z. B. im Hochleistungssport erforderlich ist, um Spitzenleistungen zu erbringen, sehen wir im Bereich des Breitensports als nicht erforderlich an (Breitensport Faustregel: weniger als 4 Stunden intensiven Sports pro Tag). Gerne vermitteln wir aber auf Wunsch Kontakte zu befreundeten Instituten, wie z. B. die Sporthochschule Köln, das Universitätsinstitut für Sportmedizin Tübingen usw.



"Der Blog"

Hier können Sie kurze Meldungen zu aktuellen Entwicklungen der Kardiologie, der Sportmedizin und generell interessanten Themen der gesamten Medizin lesen, zusätzlich meine persönlichen Kommentaren und Ansichten.

KONTAKT

ANFAHRT MIT DEM AUTO →

Von Süden über die BAB A27: Abfahrt Universität/Lilienthal/Horn-Lehe, dann in Richtung Lilienthal. Nach dem Ortsschild ca. 1 km auf der Hauptstraße ist das Praxisgebäude auf der rechten Seite (Hausnummer 72) erreicht.

Von Norden über das Falkenberger Kreuz Richtung Ortsmitte: Nach dem Ortsschild noch ca. 4 km - das Praxisgebäude liegt auf der linken Seite (Hausnummer 72). Über die Ortsumgehungsstraße Lilienthal-Mitte abfahren.

Parkmöglichkeiten sind hinter dem Praxisgebäude vorhanden!


ANFAHRT MIT ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMITTELN →

Ab Bremen Hauptbahnhof bis Lilienthal: Straßenbahn Linie 4 (Richtung Falkenberg), Haltestelle Lilienthal-Mitte.